NEWSLETTER

FILMNÄCHTE ROSENMATTPARK - 04. BIS 14. AUGUST 2021
WIR BITTEN UM ANMELDUNG
TICKETS BIS 21:15 UHR AN DER ABENDKASSE ABHOLEN

SIR
Mittwoch, 4. August - 21:30 Uhr

SIR

DRAMA - FILMNÄCHTE ROSENMATTPARK

Ein leiser, vielfarbiger und eindringlicher Film jenseits aller Bollywood-Klischees


FILMNÄCHTE PROGRAMM PDF

TRAILER

Ratna, eine verwitwete junge Frau vom Land, arbeitet in der pulsierenden Metropole Mumbai beim reichen Unternehmersohn Ashwin als Hausangestellte und kann so ein relativ eigenständiges Leben führen. Ein Glücksfall, denn Witwen haben in ländlichen Gebieten Indiens wenig bis gar keine Rechte. Doch Ratna hätte gerne studiert und lässt sich ihren ambitionierten Traum nicht ausreden, eines Tages als Modedesignerin ihr Geld zu verdienen. Als ihr Hausherr nach seiner geplatzten Vermählung in der selbstbewussten Ratna nicht nur Trost, sondern auch eine ebenbürtige Gesprächspartnerin findet, kommen sich die beiden langsam näher…

«Man könnte SIR auch als moderne Cinderella-Story abseits vom Bollywood-Kitsch bezeichnen: Eine gefallene Witwe gewinnt einen reichen Unternehmersohn für sich und schafft damit den sozialen Aufstieg. Doch so rosig ist die Erzählung in SIR dann doch nicht: Man muss sich immer wieder vor Augen führen, dass diese Liebe wirklich im Hier und Jetzt spielt ... Die Kritik am indischen Klassensystem sorgt dafür, dass diese wunderschön zarte und nur ansatzweise märchenhafte Liebesgeschichte eine bittersüsse Note bekommt – und mit Authentizität statt Kitsch punkten kann.» cineman.ch
 
DRAMA - INDIEN 2018 - REGIE: ROHENA GERA
MIT VIVEK GOMBER, TILLOTAMA SHOME U.A.
OV-df, 99 Min., J12
 

BITTE BEACHTEN SIE

Ticket-Online-Anmeldung erwünscht
weil beschränkte Platzzahl 
am Vorstellungstag bis 19:00 Uhr möglich

Dank Ihrer Anmeldung können wir Sie über allfällige Massnahme-Änderungen informieren und wir können sehen, wann eine Vorstellung ausverkauft ist, da nur zwei Drittel der Platzkapazität zugelassen ist.

Als Vorsichtsmassnahmen empfehlen wir nach wie vor das Tragen von Masken, Benutzung der Hände-Desinfektionsmittel und Abstandseinhaltung.

Weitere Infos:

ROSENMATTPARK WÄDENSWIL
3 Minuten vom Bahnhof
Parkplätze in der Nähe vorhanden

ABENDKASSE - ab 20.30 Uhr
für Abholung der online reservierten Tickets -
bis 21:15 Uhr

EINTRITT - Barzahlung oder Twint
CHF 16.-, Jugendliche unter 14 Jahre CHF 10.-

FILM-BEGINN
ca. 21.30 Uhr

FILM-ENDE
Siehe angegebene Spielzeiten
plus ca. 20 Min. Pause

RESTAURANT
Warme und kalte Gerichte und Barbetrieb
Täglich ab 18 Uhr
GMT Party-Team, Fabrikbeiz Wädenswil

SOLARSTROM
Die Filmnächte werden mit Solarstrom
aus der Region versorgt - von der
Energie Genossenschaft Zimmerberg

AUSKUNFT
Theater Ticino Wädenswil, 044 780 93 58
info@theater-ticino.ch

Eintritt

Veranstaltung weiterempfehlen

Fr. 16.-
Ermässigt:  U14 Fr. 10.-

Anmeldung erwünscht

Reservieren und dann
DATUM anklicken
Reservieren
VIRGIN MOUNTAIN
Donnerstag, 5. August - 21:30 Uhr

VIRGIN MOUNTAIN

DRAMA, KOMÖDIE - FILMNÄCHTE ROSENMATTPARK

Ein einfühlsam gespielter Riese, ein Aussenseiter, den man gerne ins Herz schliesst


FILMNÄCHTE PROGRAMM PDF

TRAILER

Fúsi ist zwar schon Mitte Vierzig und wahrlich ein Berg von einem Mann, lebt aber immer noch bei seiner Mutter. Statt sich endlich eine Freundin zu suchen, beschäftigt er sich lieber mit Spielzeugsoldaten oder spielt mit dem Nachbarskind. Doch dann lernt er die hübsche Sjöfn kennen. Eine Liebesgeschichte scheint sich anzubahnen, doch auch Sjöfn hat ihre Probleme, die Fúsi freilich über sich selbst hinauswachsen und diesen sanften Riesen initiativ werden lassen...

«Wunderbar lakonisch erzählt der isländische Regisseur Dagur Kári Pétursson, hält beglückend die Balance zwischen Schwere und Leichtigkeit und trifft punktgenau immer den richtigen Ton. Getragen wird diese Dramödie aber von einem grossartigen Gunnar Jònsson, der nicht nur mit seiner Körperfülle den Film dominiert, sondern der diesen sanften Riesen auch so einfühlsam spielt, dass man ihn rasch ins Herz schliesst ... Wie es Kári schafft, die Geschichte einerseits zu einem überzeugenden Ende zu führen, das nichts beschönigt und die Konventionen eines Happy-Ends umgeht, und den Zuschauer dennoch erleichtert und beglückt über diesen Film ebenso wie über die Entwicklung dieses herzensguten Aussenseiters aus dem Kino zu entlassen, ist ein kleines Meisterstück.» cineman.ch
 
DRAMA, KOMÖDIE - DÄNEMARK, ISLAND 2015 - REGIE: DAGUR KÁRI PÉTURSSON
MIT: GUNNAR JÓNNSON, ILMUR KRISJÁNSDÓTTIR, SIGURJÓN KJARTANSSON U.A.
OV-df, 94 Min., J12
 

BITTE BEACHTEN SIE

Ticket-Online-Anmeldung erwünscht
weil beschränkte Platzzahl 
am Vorstellungstag bis 19:00 Uhr möglich

Dank Ihrer Anmeldung können wir Sie über allfällige Massnahme-Änderungen informieren und wir können sehen, wann eine Vorstellung ausverkauft ist, da nur zwei Drittel der Platzkapazität zugelassen ist.

Als Vorsichtsmassnahmen empfehlen wir nach wie vor das Tragen von Masken, Benutzung der Hände-Desinfektionsmittel und Abstandseinhaltung.

Weitere Infos:

ROSENMATTPARK WÄDENSWIL
3 Minuten vom Bahnhof
Parkplätze in der Nähe vorhanden

ABENDKASSE - ab 20.30 Uhr
für Abholung der online reservierten Tickets -
bis 21:15 Uhr

EINTRITT - Barzahlung oder Twint
CHF 16.-, Jugendliche unter 14 Jahre CHF 10.-

FILM-BEGINN
ca. 21.30 Uhr

FILM-ENDE
Siehe angegebene Spielzeiten
plus ca. 20 Min. Pause

RESTAURANT
Warme und kalte Gerichte und Barbetrieb
Täglich ab 18 Uhr
GMT Party-Team, Fabrikbeiz Wädenswil,

SOLARSTROM
Die Filmnächte werden mit Solarstrom
aus der Region versorgt - von der
Energie Genossenschaft Zimmerberg

AUSKUNFT
Theater Ticino Wädenswil, 044 780 93 58
info@theater-ticino.ch

 

Eintritt

Veranstaltung weiterempfehlen

Fr. 16.-
Ermässigt:  U14 Fr. 10.-

Anmeldung erwünscht

Reservieren und dann
DATUM anklicken
Reservieren
AU REVOIR LÀ-HAUT
Freitag, 6. August - 21:30 Uhr

AU REVOIR LÀ-HAUT

DRAMA, KOMÖDIE - FILMNÄCHTE ROSENMATTPARK

Eine spannende, emotional packende Tragikomödie - grosses Kino mit schwarzem Humor


FILMNÄCHTE PROGRAMM PDF

TRAILER

Alle paar Jahre entsteht in Frankreich einer dieser Filme, die die Magie des Kinos ganz besonders schön zelebrieren: Albert Dupontels Verfilmung eines Bestsellers von Pierre Lemaitre ist so einer. Mit fünf Césars ausgezeichnet, setzt dieser prachtvolle Film 1920 in Marokko ein, um in Paris zu enden.

Der künstlerisch begabte Edouard wurde im Krieg im Gesicht so schwer verletzt, dass er fortan nur noch maskiert und zurückgezogen in Paris lebt. Offiziell für tot erklärt, beginnt er genesend wieder zu zeichnen. Ein Wettbewerb bringt ihn überraschend wieder ins Licht der Öffentlichkeit, was die Geschichte, in der ein intriganter Offizier, Edouards Schwester, die schöne Pauline und die Waise Louise nicht unwichtige Rollen spielen, «etwas kompliziert» macht. Oder eben krimimässig spannend und das Herz berührend - ein spektakulär-poetisches Meisterwerk.

«Albert Dupontel hat die Handlung geschickt verdichtet und mit ausgesprochenem Flair für die Burleske und feinem Gefühl für Komik auf die Leinwand gepackt ... Im Tonfall, selbst in düsteren Momenten von stiller Heiterkeit, kennzeichnet Au revoir là-haut eine grundsätzlich grosse Liebe zu seinen Figuren, auch wenn diese alles andere als immer sympathisch mit oft zwiespältigen Methoden um ihr Überleben kämpfen. Hochkarätig besetzt, ist Au revoir là-haut eine spannende und emotional mitreissende, grossartige tragische Komödie.» cineman.ch
 
DRAMA, KOMÖDIE - FRANKREICH 2017 - REGIE: ALBERT DUPONTEL
MIT: NAHUEL PERÉZ BISCAYART, ALBERT DUPONTEL, LAURENT LAFITTE, NIELS ARESTRUP, ÉMILIE DEQUENNE U.A.
F-d, 117 Min., J16
 

BITTE BEACHTEN SIE

Ticket-Online-Anmeldung erwünscht
weil beschränkte Platzzahl 
am Vorstellungstag bis 19:00 Uhr möglich

Dank Ihrer Anmeldung können wir Sie über allfällige Massnahme-Änderungen informieren und wir können sehen, wann eine Vorstellung ausverkauft ist, da nur zwei Drittel der Platzkapazität zugelassen ist.

Als Vorsichtsmassnahmen empfehlen wir nach wie vor das Tragen von Masken, Benutzung der Hände-Desinfektionsmittel und Abstandseinhaltung.

Weitere Infos:

ROSENMATTPARK WÄDENSWIL
3 Minuten vom Bahnhof
Parkplätze in der Nähe vorhanden

ABENDKASSE - ab 20.30 Uhr
für Abholung der online reservierten Tickets -
bis 21:15 Uhr

EINTRITT - Barzahlung oder Twint
CHF 16.-, Jugendliche unter 14 Jahre CHF 10.-

FILM-BEGINN
ca. 21.30 Uhr

FILM-ENDE
Siehe angegebene Spielzeiten
plus ca. 20 Min. Pause

RESTAURANT
Warme und kalte Gerichte und Barbetrieb
Täglich ab 18 Uhr
GMT Party-Team, Fabrikbeiz Wädenswil,

SOLARSTROM
Die Filmnächte werden mit Solarstrom
aus der Region versorgt - von der
Energie Genossenschaft Zimmerberg

AUSKUNFT
Theater Ticino Wädenswil, 044 780 93 58
info@theater-ticino.ch

Eintritt

Veranstaltung weiterempfehlen

Fr. 16.-
Ermässigt:  keine

Anmeldung erwünscht

Reservieren und dann
DATUM anklicken
Reservieren
THE FALL OF THE AMERICAN EMPIRE
Samstag, 7. August - 21:30 Uhr

THE FALL OF THE AMERICAN EMPIRE

KOMÖDIE - FILMNÄCHTE ROSENMATTPARK

Eine Art Raubüberfall-Komödie über die Unmoral des Geldes. Clever und pointiert - ein Vergnügen


FILMNÄCHTE PROGRAMM PDF

TRAILER

Pierre-Paul hat einen Doktortitel in Philosophie, doch trotzdem arbeitet der Mitdreissiger als Kurier – für ihn der Beweis, dass er zu intelligent ist, um erfolgreich zu sein, weil diese Welt von Dummheit regiert wird. Da trifft ihn das Glück, das angeblich nur mit den Dummen ist: Er wird Zeuge des gründlich schief gelaufenen Überfalls, bei dem fast alle Beteiligten das Zeitliche segnen. Pierre-Paul bleibt allein mit dem erbeuteten Geld zurück. Kurzerhand reisst er die beiden prall gefüllten Säcke an sich. Aber so viel schmutziges Geld auszugeben, ist nicht einfach. Bald sind ihm die Mafia, das Finanzamt und zwei gewiefte Polizisten auf den Fersen. Pierre-Paul braucht die Hilfe von Profis… dem ehemaligen Biker-Boss Sylvain, ein Ex-Knacki und selbst ernanntes Finanzgenie, und dem Escort-Girl Aspasie.

«Die stärkste Waffe, derer sich Denys Arcand bedient, ist sein unglaubliches Gespür für Dialoge. Sie triefen vor Sarkasmus, sie sind clever und pointiert, und sie regen zum Nachdenken an ... das macht diesen Film zu einem immensen Vergnügen, zumal Arcand ein Ensemble versammelt hat, das nicht auf besondere Meriten zurückblicken kann, aber ausgezeichnet ist ... Der Film funktioniert dabei nach den Erzählmustern eines Thrillers, hat aber auch sehr komische Momente.» cineman.ch

«Aufgeladen mit Witz, Zynismus und sozialistisch angehauchtem Idealismus, ist Denys Arcands ‹The Fall of the American Empire› ein überaus amüsantes Nachsinnen über die Exzesse und Amoral des Kapitalismus.» Variety
 
KOMÖDIE - KANADA 2018 - REGIE: DENYS ARCAND
MIT: MAXIM ROY, RÉMY GIRARD, VINCENT LECLERC U.A.
F-d, 128 Min., J14
 

BITTE BEACHTEN SIE

Ticket-Online-Anmeldung erwünscht
weil beschränkte Platzzahl 
am Vorstellungstag bis 19:00 Uhr möglich

Dank Ihrer Anmeldung können wir Sie über allfällige Massnahme-Änderungen informieren und wir können sehen, wann eine Vorstellung ausverkauft ist, da nur zwei Drittel der Platzkapazität zugelassen ist.

Als Vorsichtsmassnahmen empfehlen wir nach wie vor das Tragen von Masken, Benutzung der Hände-Desinfektionsmittel und Abstandseinhaltung.

Weitere Infos:

ROSENMATTPARK WÄDENSWIL
3 Minuten vom Bahnhof
Parkplätze in der Nähe vorhanden

ABENDKASSE - ab 20.30 Uhr
für Abholung der online reservierten Tickets -
bis 21:15 Uhr

EINTRITT - Barzahlung oder Twint
CHF 16.-, Jugendliche unter 14 Jahre CHF 10.-

FILM-BEGINN
ca. 21.30 Uhr

FILM-ENDE
Siehe angegebene Spielzeiten
plus ca. 20 Min. Pause

RESTAURANT
Warme und kalte Gerichte und Barbetrieb
Täglich ab 18 Uhr
GMT Party-Team, Fabrikbeiz Wädenswil,

SOLARSTROM
Die Filmnächte werden mit Solarstrom
aus der Region versorgt - von der
Energie Genossenschaft Zimmerberg

AUSKUNFT
Theater Ticino Wädenswil, 044 780 93 58
info@theater-ticino.ch

Eintritt

Veranstaltung weiterempfehlen

Fr. 16.-
Ermässigt:  U14 Fr. 10.-

Anmeldung erwünscht

Reservieren und dann
DATUM anklicken
Reservieren
MASTER CHENG
Sonntag, 8. August - 21:30 Uhr

MASTER CHENG

KOMÖDIE, DRAMA - FILMNÄCHTE ROSENMATTPARK

Eine universelle Geschichte um Heimat, Vertrauen, Fischsuppe und Glücklichwerden


FILMNÄCHTE PROGRAMM PDF

TRAILER

Auf der Suche nach einem alten Bekannten landet der Koch Cheng mit seinem Sohn in einem Restaurant im abgelegenen Pohjanjoki. Dort scheint niemand von seinem Freund gehört zu haben, doch Sirkka, die Besitzerin des Restaurants, erbarmt sich und bietet den beiden vorübergehend eine Unterkunft an. Cheng hilft ihr im Gegenzug in der Küche und sorgt somit dafür, dass Sirkkas Geschäft bei asiatischen Reisegruppen grossen Anklang findet. Obwohl die kulturellen Unterschiede zwischen Cheng und seinem Sohn sowie den Einwohnern unverkennbar sind, findet er schon bald Anerkennung und neue Freunde unter den Finnen. Eine Aufenthaltsbewilligung fehlt dem Koch jedoch...

«Die heilende Wirkung von bestimmtem Essen ist im Kino bereits oft thematisiert worden. Auch ist vom Filmbeginn an erahnbar, in welche Richtung sich Master Cheng entwickeln mag. Nichtsdestotrotz überzeugt Kaurismäki mit liebenswert-kautzigen Figuren als Gäste in Sirkkas Restaurant und Landschaftsaufnahmen, die Fernweh aufflackern lassen. Einmal mehr wird dank Master Cheng deutlich, dass Liebe, wie das Sprichwort sagt, sehr wohl durch den Magen gehen kann, und einem oft die kleinen Dinge im Leben die grösste Ruhe verschaffen können: Sei dies ein Blick auf einen spiegelglatten See, eine mit Liebe zubereitete Suppe oder ein gemeinsamer Saunagang mit Freunden.» cineman.ch
 
KOMÖDIE, DRAMA - FINNLAND 2019 - REGIE: MIKA KAURISMÄKI
MIT: PAK HONG CHU, ANNA-MAIJA TUOKKO, LUCAS HSUAN, KARI VÄÄNÄNEN, VESA-MATTI LOIRI U.A.
OV-df, 114 Min., J12
 

BITTE BEACHTEN SIE

Ticket-Online-Anmeldung erwünscht
weil beschränkte Platzzahl 
am Vorstellungstag bis 19:00 Uhr möglich

Dank Ihrer Anmeldung können wir Sie über allfällige Massnahme-Änderungen informieren und wir können sehen, wann eine Vorstellung ausverkauft ist, da nur zwei Drittel der Platzkapazität zugelassen ist.

Als Vorsichtsmassnahmen empfehlen wir nach wie vor das Tragen von Masken, Benutzung der Hände-Desinfektionsmittel und Abstandseinhaltung.

Weitere Infos:

ROSENMATTPARK WÄDENSWIL
3 Minuten vom Bahnhof
Parkplätze in der Nähe vorhanden

ABENDKASSE - ab 20.30 Uhr
für Abholung der online reservierten Tickets -
bis 21:15 Uhr

EINTRITT - Barzahlung oder Twint
CHF 16.-, Jugendliche unter 14 Jahre CHF 10.-

FILM-BEGINN
ca. 21.30 Uhr

FILM-ENDE
Siehe angegebene Spielzeiten
plus ca. 20 Min. Pause

RESTAURANT
Warme und kalte Gerichte und Barbetrieb
Täglich ab 18 Uhr
GMT Party-Team, Fabrikbeiz Wädenswil,

SOLARSTROM
Die Filmnächte werden mit Solarstrom
aus der Region versorgt - von der
Energie Genossenschaft Zimmerberg

AUSKUNFT
Theater Ticino Wädenswil, 044 780 93 58
info@theater-ticino.ch

Eintritt

Veranstaltung weiterempfehlen

Fr. 16.-
Ermässigt:  U14 Fr. 10.-

Anmeldung erwünscht

Reservieren und dann
DATUM anklicken
Reservieren
I, DANIEL BLAKE
Montag, 9. August - 21:30 Uhr

I, DANIEL BLAKE

DRAMA - FILMNÄCHTE ROSENMATTPARK

Eine Geschichte voller Integrität und Kraft - ein schnörkelloser Film, der aufregt, rührt und aufrichtig zu Herzen geht


FILMNÄCHTE PROGRAMM PDF

TRAILER

Der 59-jährige Daniel Blake hat sein Leben lang als Schreiner in Newcastle gearbeitet. Nach einem Herzinfarkt ist er zum ersten Mal auf staatliche Hilfe angewiesen. Während er sich bemüht, die Formalitäten für die Unterstützungs-Beiträge zu bewältigen, trifft er Katie und ihre beiden Kinder. Um nicht in einer Obdachlosen-Unterkunft zu landen, bleibt der alleinerziehenden Mutter nichts anderes übrig, als in eine Wohnung weit weg von ihrer Heimat zu ziehen. Gemeinsam kämpfen Daniel und Katie nun gegen die Fallstricke der Bürokratie…

Für seinen berührenden Film I, Daniel Blake wurde Ken Loach bereits zum zweiten Mal mit der Goldenen Palme von Cannes ausgezeichnet. Darüber hinaus hat er in Locarno die Herzen der Zuschauer erobert und den Publikumspreis gewonnen. Die schnörkellos erzählte Geschichte gewährt einen Einblick in den alltäglichen Kampf von Menschen, die durch die Maschen des Sozialsystems fallen. I, Daniel Blake ist ein brillant besetzter Film – ehrlich und zutiefst bewegend.

«Hier wird einem Menschen das Recht darauf, gehört zu werden, zugestanden. Das ist scheinbar nicht viel – doch in dieser Bescheidenheit steckt eine Kraft, die nachwirkt!» spiegel.de

«Ein Film zum Lachen, Weinen, Wohlfühlen und Nachdenken. Grossartig.» outnow.ch

«Einer der besten Filme von Ken Loach.» Variety
 
DRAMA - ENGLAND 2013 - REGIE: KEN LOACH
MIT: DAVE JOHNS, HAYLEY SQUIRES, MICKY MCGREGOR, NATALIE ANN JAMIESON U.A.
E-df, 100 Min., J14
 

BITTE BEACHTEN SIE

Ticket-Online-Anmeldung erwünscht
weil beschränkte Platzzahl 
am Vorstellungstag bis 19:00 Uhr möglich

Dank Ihrer Anmeldung können wir Sie über allfällige Massnahme-Änderungen informieren und wir können sehen, wann eine Vorstellung ausverkauft ist, da nur zwei Drittel der Platzkapazität zugelassen ist.

Als Vorsichtsmassnahmen empfehlen wir nach wie vor das Tragen von Masken, Benutzung der Hände-Desinfektionsmittel und Abstandseinhaltung.

Weitere Infos:

ROSENMATTPARK WÄDENSWIL
3 Minuten vom Bahnhof
Parkplätze in der Nähe vorhanden

ABENDKASSE - ab 20.30 Uhr
für Abholung der online reservierten Tickets -
bis 21:15 Uhr

EINTRITT - Barzahlung oder Twint
CHF 16.-, Jugendliche unter 14 Jahre CHF 10.-

FILM-BEGINN
ca. 21.30 Uhr

FILM-ENDE
Siehe angegebene Spielzeiten
plus ca. 20 Min. Pause

RESTAURANT
Warme und kalte Gerichte und Barbetrieb
Täglich ab 18 Uhr
GMT Party-Team, Fabrikbeiz Wädenswil,

SOLARSTROM
Die Filmnächte werden mit Solarstrom
aus der Region versorgt - von der
Energie Genossenschaft Zimmerberg

AUSKUNFT
Theater Ticino Wädenswil, 044 780 93 58
info@theater-ticino.ch

Eintritt

Veranstaltung weiterempfehlen

Fr. 16.-
Ermässigt:  U14 Fr. 10.-

Anmeldung erwünscht

Reservieren und dann
DATUM anklicken
Reservieren
LADY BIRD
Dienstag, 10. August - 21:30 Uhr

LADY BIRD

KOMÖDIE, DRAMA - FILMNÄCHTE ROSENMATTPARK

Eine erfrischend leichtfüssige Coming-of-Age-Komödie - mit einer taffen, rebellischen Heldin


FILMNÄCHTE PROGRAMM PDF

TRAILER den Film zeigen wir in Edf

Der Alltag von Christine ’Lady Bird’ McPherson im kalifornischen Sacramento besteht aus High School-Routine, Familientrouble und ersten ernüchternden Erfahrungen mit Jungs. Kein Wunder also, dass die 17-Jährige davon träumt, flügge zu werden. Im echten Leben rebelliert sie mit Leidenschaft und Dickköpfigkeit gegen die Enge in ihrem Elternhaus. Doch allzu leicht macht ihre Mutter dem eigenwillig-aufgeweckten Teenager die Abnabelung natürlich nicht, und so ziehen alle beide zwischen Trotz, Wut und Resignation immer wieder sämtliche Gefühlsregister...

Lady Bird sorgt seit der Weltpremiere beim Telluride Film Festival (2017) auf der ganzen Welt für euphorische Publikums- und Kritikerreaktionen und zeigt auf unwiderstehlich charmante und berührend wahrhaftige Weise, was es heisst, erwachsen zu werden. Dabei richtet Greta Gerwig (Regie & Drehbuch) ihren sehr persönlichen und originellen Blick nicht zuletzt auf eine ungewöhnlich intensive Mutter-Tochter-Beziehung, in der jede Menge Potenzial für emotionale Konflikte, aber auch von Herzen kommende Komik steckt.
 
KOMÖDIE, DRAMA - USA 2017 - REGIE: GRETA GERWIG
MIT: SAOIRSE RONAN, LAURIE METCALF, TRACY LETTS, LUCAS HEDGES U.A.
E-df, 93 Min., J12
 

BITTE BEACHTEN SIE

Ticket-Online-Anmeldung erwünscht
weil beschränkte Platzzahl 
am Vorstellungstag bis 19:00 Uhr möglich

Dank Ihrer Anmeldung können wir Sie über allfällige Massnahme-Änderungen informieren und wir können sehen, wann eine Vorstellung ausverkauft ist, da nur zwei Drittel der Platzkapazität zugelassen ist.

Als Vorsichtsmassnahmen empfehlen wir nach wie vor das Tragen von Masken, Benutzung der Hände-Desinfektionsmittel und Abstandseinhaltung.

Weitere Infos:

ROSENMATTPARK WÄDENSWIL
3 Minuten vom Bahnhof
Parkplätze in der Nähe vorhanden

ABENDKASSE - ab 20.30 Uhr
für Abholung der online reservierten Tickets
bis 21:15 Uhr

EINTRITT - Bar oder Twint
CHF 16.-, Jugendliche unter 14 Jahre CHF 10.-

FILM-BEGINN
ca. 21.30 Uhr

FILM-ENDE
Siehe angegebene Spielzeiten
plus ca. 20 Min. Pause

RESTAURANT
Warme und kalte Gerichte und Barbetrieb
Täglich ab 18 Uhr
GMT Party-Team, Fabrikbeiz Wädenswil,

SOLARSTROM
Die Filmnächte werden mit Solarstrom
aus der Region versorgt - von der
Energie Genossenschaft Zimmerberg

AUSKUNFT
Theater Ticino Wädenswil, 044 780 93 58
info@theater-ticino.ch

Eintritt

Veranstaltung weiterempfehlen

Fr. 16
Ermässigt:  U14 Fr. 10.-

Anmeldung erwünscht

Reservieren und dann
DATUM anklicken
Reservieren
WHAT WE DO IN THE SHADOWS
Mittwoch, 11. August - 21:30 Uhr

WHAT WE DO IN THE SHADOWS

KOMÖDIE - FILMNÄCHTE ROSENMATTPARK

Einsicht in das Leben einer sympathischen Blutsauger-WG –eine schwarzhumorige Vampirkomödie mit eindeutigem Biss


FILMNÄCHTE PROGRAMM PDF

TRAILER

Die meisten Wohngemeinschaften müssen sich mit denselben Problemen herumschlagen. Zwischen den Mitbewohnern gibt es auch öfter mal böses Blut. Wie ist es aber, wenn diese Mitbewohner alle Vampire sind...

Viago, Vladislav, Deacon und Petyr teilen sich eine Villa in Wellington. Abgesehen vom fehlenden Spiegelbild, einseitiger Ernährung und gelegentlichen Auseinandersetzungen mit Werwölfen unterscheidet sich ihr Alltag kaum von dem einer ganz normalen WG: Streitereien um den Abwasch und gemeinsame Partynächte stehen täglich auf dem Programm. Als der 8000-jährige Petyr den coolen Mittzwanziger Nick zum Vampir macht, müssen die anderen Verantwortung für den impulsiven Frischling übernehmen und ihm die Grundregeln des ewigen Lebens beibringen. Im Gegenzug erklärt ihnen Nick die technischen Errungenschaften der modernen Gesellschaft...

«Einen Nerv treffen die beiden neuseeländischen Comedians und Regisseure Jemaine Clement und Taika Waititi - die auch selbst zwei der Vampire spielen - mit ihrem schwarzen Humor, mit dem sie das etwas abgelutschte Vampir-Genre auf die Schippe nehmen. Die Idee, einen fiktiven Dokumentarfilm über vier Vampire zu drehen ist aber auch zu gut – greifen Clement und Waititi doch die vielen Klischees über Vampire auf und beleuchten sie von einer ganz anderen, schrägen und witzigen Seite.» cineman.ch

«Untotenklamauk im besten Sinn.» Tages Anzeiger

«Von albern bis geistreich, und in jeder Hinsicht alles andere als blutleere Unterhaltung.» Bündner Tagblatt

«Die Lachmuskeln werden hier gewaltig strapaziert.» SRF
 
KOMÖDIE - NEUSEELAND 2014 - REGIE: JEMAINE CLEMENT, TAIKA WAITITI
MIT: JEMAINE CLEMENT, TAIKA WAITITI, JONATHAN BRUGH, CORI GONZALEZ MACUER, STUART RUTHERFORD U.A.
E-df, 86 Min., J14
 

BITTE BEACHTEN SIE

Ticket-Online-Anmeldung erwünscht
weil beschränkte Platzzahl 
am Vorstellungstag bis 19:00 Uhr möglich

Dank Ihrer Anmeldung können wir Sie über allfällige Massnahme-Änderungen informieren und wir können sehen, wann eine Vorstellung ausverkauft ist, da nur zwei Drittel der Platzkapazität zugelassen ist.

Als Vorsichtsmassnahmen empfehlen wir nach wie vor das Tragen von Masken, Benutzung der Hände-Desinfektionsmittel und Abstandseinhaltung.

Weitere Infos:

ROSENMATTPARK WÄDENSWIL
3 Minuten vom Bahnhof
Parkplätze in der Nähe vorhanden

ABENDKASSE - ab 20.30 Uhr
Abholung der online reservierten Tickets -
bis 21:15 Uhr

EINTRITT - Barzahlung oder Twint
CHF 16.-, Jugendliche unter 14 Jahre CHF 10.-

FILM-BEGINN
ca. 21.30 Uhr

FILM-ENDE
Siehe angegebene Spielzeiten
plus ca. 20 Min. Pause

RESTAURANT
Warme und kalte Gerichte und Barbetrieb
Täglich ab 18 Uhr
GMT Party-Team, Fabrikbeiz Wädenswil,

SOLARSTROM
Die Filmnächte werden mit Solarstrom
aus der Region versorgt - von der
Energie Genossenschaft Zimmerberg

AUSKUNFT
Theater Ticino Wädenswil, 044 780 93 58
info@theater-ticino.ch

Eintritt

Veranstaltung weiterempfehlen

Fr. 16.-
Ermässigt:  U14 Fr. 10.-

Anmeldung erwünscht

Reservieren und dann
DATUM anklicken
Reservieren
A SEPARATION - NADER AND SIMIN
Donnerstag, 12. August - 21:30 Uhr

A SEPARATION - NADER AND SIMIN

DRAMA - FILMNÄCHTE ROSENMATTPARK

Packt von der ersten Szene an. Kein Gut, kein Böse, nur Menschen. Ein ungemein spannendes Drama


FILMNÄCHTE PROGRAMM PDF

TRAILER

Simin möchte den Iran verlassen. Ihr Mann Nader will bleiben und seinen an Alzheimer erkrankten Vater nicht allein zurücklassen. Deshalb reicht Simin beim Familiengericht die Scheidung ein. Als ihre Klage abgewiesen wird, zieht sie in die Wohnung ihrer Eltern. Die gemeinsame Tochter Termeh bleibt vorerst beim Vater und hofft, dass die Mutter bald wieder nach Hause kommt. Zur Betreuung seines kranken Vaters engagiert Nader eine junge Frau. Razieh ist schwanger und übernimmt den Job, ohne ihren Ehemann davon in Kenntnis zu setzen. Als Nader von der Arbeit nach Hause kommt und seinen Vater allein in der Wohnung findet, kommt es zum Eklat. In der Folge werden Leben und Beziehungen aller Beteiligten stark aufgewühlt und durchgeschüttelt. Und wir betrachten das Geschehen atemlos und stellen fest: Eine Wahrheit gibt es nicht.

An der Berlinale 2011 hat dieser Film für grosses Aufsehen gesorgt, und mit guten Gründen hat der iranische Filmemacher Asghar Farhadi den Goldenen Bären erhalten. Darüber hinaus wurden - und das ist einzigartig in der Festivalgeschichte - die beiden Schauspielerpreise an die Schauspielerinnen und Schauspieler des gleichen Films vergeben.

«Spannend und anspruchsvoll wie ein komplexes Kriminalstück... ein dichter Film mit einem unheimlichen Sog.» NZZ

«Man kann sich der dramatischen Wucht dieses Filmes nicht entziehen.» Filmbulletin

«Ein Muss für alle Filmliebhabenden.» Le Temps
 
DRAMA - IRAN 2011 - REGIE: ASGHAR FARHADI
MIT: LEILA HATAMI, PEYMAN MOADI, SHAHAB HOSSEINI, SAREH BAYAT, SARINA FARHADI U.A.
OV-df, 123 Min., J16
 

BITTE BEACHTEN SIE

Ticket-Online-Anmeldung erwünscht
weil beschränkte Platzzahl 
am Vorstellungstag bis 19:00 Uhr möglich

Dank Ihrer Anmeldung können wir Sie über allfällige Massnahme-Änderungen informieren und wir können sehen, wann eine Vorstellung ausverkauft ist, da nur zwei Drittel der Platzkapazität zugelassen ist.

Als Vorsichtsmassnahmen empfehlen wir nach wie vor das Tragen von Masken, Benutzung der Hände-Desinfektionsmittel und Abstandseinhaltung.

Weitere Infos:

ROSENMATTPARK WÄDENSWIL
3 Minuten vom Bahnhof
Parkplätze in der Nähe vorhanden

ABENDKASSE - ab 20.30 Uhr
Abholung der online reservierten Tickets -
bis 21:15 Uhr

EINTRITT - Barzahlung oder Twint
CHF 16.-, Jugendliche unter 14 Jahre CHF 10.-

FILM-BEGINN
ca. 21.30 Uhr

FILM-ENDE
Siehe angegebene Spielzeiten
plus ca. 20 Min. Pause

RESTAURANT
Warme und kalte Gerichte und Barbetrieb
Täglich ab 18 Uhr
GMT Party-Team, Fabrikbeiz Wädenswil,

SOLARSTROM
Die Filmnächte werden mit Solarstrom
aus der Region versorgt - von der
Energie Genossenschaft Zimmerberg

AUSKUNFT
Theater Ticino Wädenswil, 044 780 93 58
info@theater-ticino.ch

 

Eintritt

Veranstaltung weiterempfehlen

Fr. 16.-
Ermässigt:  keine

Anmeldung erwünscht

Reservieren und dann
DATUM anklicken
Reservieren
EMA Y GASTÓN
Freitag, 13. August - 21:30 Uhr

EMA Y GASTÓN

DRAMA - FILMNÄCHTE ROSENMATTPARK

Ein vibrierendes Drama mit Feuer und Passion - auch ein fulminanter Tanzfilm mit betörenden Beats und Choreos - starke Story


FILMNÄCHTE PROGRAMM PDF

TRAILER

Die blutjunge Tänzerin Ema und ihr zwölf Jahre älterer Mann Gastón sehen sich gezwungen, ihren vor einem Jahr adoptierten Sohn Polo zurückgeben. Derweil Gastón gelassen zu bleiben versucht, rutscht Ema in eine tiefe Krise. Sie lässt sich treiben, geht Affären ein, lässt sich mit ihren Tanz-Freundinnen in den Strassen von Valparaíso zu wilden Reggaeton-Battles hinreissen und greift auch schon mal zum Flammenwerfer. Gleichzeitig lässt sie nichts unversucht, Polo wieder zurückzubekommen.

«Ein heftiger Film, der unmittelbar an die frühen Melodramen von Pedro Almodóvar erinnert und sich kräftig ins Gedächtnis brennt.» cineman.ch

«Wer sich auf dieses 'Wagnis' einlässt, wird mit einer kompromisslos brennenden Darstellung von Weiblichkeit belohnt, wie sie im Kino seit Langem nicht mehr zu bestaunen war.» NZZ am Sonntag

«Ema bringt alles in Bewegung ... vor allem aber ist Ema ein Rhythmus, ein Drive, ein Lebensgefühl. Der Film zeigt die Eroberung des öffentlichen Raumes durch eine Sisterhood. Mit einer erotisch querverstrebten Gruppe junger Frauen tanzt Ema durch die Strassen von Valparaíso. Ihre Musik ist Reggaeton, eine Mischung aus Hiphop, Reggae, lateinamerikanischen Musikrichtunge.» Die Zeit
 
DRAMA - CHILE 2019 - REGIE: PABLO LARRAÍN
MIT: MARIANA DI GIROLAMO, GAEL GARCÍA BERNAL, MARIANA LOYOLA, PAULA HOFMANN, PAOLA GIANNINI U.A.
SP-df, 102 Min., J16
 

BITTE BEACHTEN SIE

Ticket-Online-Anmeldung erwünscht -  weil beschränkte Platzzahl 
Am Vorstellungstag bis 19:00 Uhr möglich

Dank Ihrer Anmeldung können wir Sie über allfällige Massnahme-Änderungen informieren und wir können sehen,
wann eine Vorstellung ausverkauft ist, da nur zwei Drittel der Platzkapazität zugelassen ist.

Als Vorsichtsmassnahmen empfehlen wir nach wie vor das Tragen von Masken,
Benutzung der Hände-Desinfektionsmittel
und Abstandseinhaltung

Weitere Infos:

ROSENMATTPARK WÄDENSWIL
3 Minuten vom Bahnhof
Parkplätze in der Nähe vorhanden

ABENDKASSE - ab 20.30 Uhr
Abholung der online reservierten Tickets -
bis 21:15 Uhr

EINTRITT - Barzahlung oder Twint
CHF 16.-, Jugendliche unter 14 Jahre CHF 10.-

FILM-BEGINN
ca. 21.30 Uhr

FILM-ENDE
Siehe angegebene Spielzeiten
plus ca. 20 Min. Pause

RESTAURANT
Warme und kalte Gerichte und Barbetrieb
Täglich ab 18 Uhr
GMT Party-Team, Fabrikbeiz Wädenswil,

Solarstrom
Die Filmnächte werden mit Solarstrom
aus der Region versorgt - von der
Energie Genossenschaft Zimmerberg

AUSKUNFT
Theater Ticino Wädenswil, 044 780 93 58
info@theater-ticino.ch

 

Eintritt

Veranstaltung weiterempfehlen

Fr. 16.-
Ermässigt:  keine

Anmeldung erwünscht

Reservieren und dann
DATUM anklicken
Reservieren
DIE KÄNGURU-CHRONIKEN
Samstag, 14. August - 21:30 Uhr

DIE KÄNGURU-CHRONIKEN

KOMÖDIE - FILMNÄCHTE ROSENMATTPARK

Ein anarchischer Spass gegen Rechtsrutsch und AfD. Süffiges, scharfzüngiges Unterhaltungskino


FILMNÄCHTE PROGRAMM PDF

TRAILER

Als es an Marc-Uwes Tür klingelt, ist er nicht überrascht, dass ein Känguru ihn um Zutaten für Eierkuchen bittet. Ebenso wenig ist er davon überrascht, dass das Känguru bei ihm einzieht. Ein Jahr später haben sich beide längst aneinander gewöhnt. Er, der Kleinkünstler und Anarchist, und das Känguru, ein Kommunist. Der gemeinsame Feind ist Jörg Twix, ein Bonze der rechten Partei AZD, der den gesamten Block, in dem sie wohnen, platt machen und durch einen Nazi-Turm ersetzen will. Natürlich können die beiden das nicht zulassen und hecken einen Plan nach dem anderen aus, um das zu verhindern.

«Dani Levy gehört zu den erfolgreichsten Schweizer Regisseuren. Sein neuster Wurf: Die Verfilmung der beliebten ‹Die Känguru-Chroniken›. Levy hat eine offenkundige Vorliebe für Satire, politisch brisante Themen und linke Politik. So zieht im nicht ganz bierernst gemeinten Film denn auch ein linksradikales Känguru in eine Berliner WG ein.» SRF Tagesschau, Hauptausgabe

«Technisch ist die deutsche Produktion hervorragend. Die Münchner Effektschmiede Trixter hat beim Känguru ganze Arbeit geleistet. Es gibt keine Szene, in der man an der Existenz dieses ungewöhnlichen Tieres zweifeln würde. Die Bewegungsabläufe, aber auch die Mimik sind Effektkunst auf internationalem Niveau. Das war auch wichtig, damit die Illusion eines sprechenden Kängurus, an dessen Existenz sich niemand stört, auch gewahrt bleibt.
Der Film ist in erster Linie reichlich anarchisch – inhaltlich, aber auch formal. Zudem wartet er neben reichlich abstrusen episodischen Momenten aber auch mit so etwas wie einer Botschaft auf, bezieht der Film doch klar Stellung gegen Rechtspopulisten und zieht die AfD mit einer Partei, die sich „Alternative zur Demokratie“ nennt, kräftig durch den Kakao. Die Känguru-Chroniken ist ein herrlich grosser Spass, der während des Nachspanns noch weitergeht.»
cineman.ch
 
KOMÖDIE - DEUTSCHLAND 2020 - REGIE: DANI LEVY
MIT: DAS KÄNGURU, DIMITRIJ SCHAAD, ROSALIE THOMASS, ADNAN MARAL, HENRY HÜBCHEN U.A.
D, 95 Min., J12
 

BITTE BEACHTEN SIE

Ticket-Online-Anmeldung erwünscht
weil beschränkte Platzzahl 
am Vorstellungstag bis 19:00 Uhr möglich

Dank Ihrer Anmeldung können wir Sie über allfällige Massnahme-Änderungen informieren und wir können sehen, wann eine Vorstellung ausverkauft ist, da nur zwei Drittel der Platzkapazität zugelassen ist.

Als Vorsichtsmassnahmen empfehlen wir nach wie vor das Tragen von Masken, Benutzung der Hände-Desinfektionsmittel und Abstandseinhaltung.

Weitere Infos:

ROSENMATTPARK WÄDENSWIL
3 Minuten vom Bahnhof
Parkplätze in der Nähe vorhanden

ABENDKASSE - ab 20.30 Uhr
Abholung der online reservierten Tickets -
bis 21:15 Uhr

EINTRITT - Barzahlung oder Twint
CHF 16.-, Jugendliche unter 14 Jahre CHF 10.-

FILM-BEGINN
ca. 21.30 Uhr

FILM-ENDE
Siehe angegebene Spielzeiten
plus ca. 20 Min. Pause

RESTAURANT
Warme und kalte Gerichte und Barbetrieb
Täglich ab 18 Uhr
GMT Party-Team, Fabrikbeiz Wädenswil,

SOLARSTROM    
Die Filmnächte werden mit Solarstrom
aus der Region versorgt - von der
Energie Genossenschaft Zimmerberg

AUSKUNFT
Theater Ticino Wädenswil, 044 780 93 58
info@theater-ticino.ch

 

Eintritt

Veranstaltung weiterempfehlen

Fr. 16.-
Ermässigt:  U14 Fr. 10.-

Anmeldung erwünscht

Reservieren und dann
DATUM anklicken
Reservieren
Impressum